Therapieangebote

 

In meiner Praxis biete ich an:

  • Einzelpsychotherapie
  • Therapeutische Gruppenangebote
    • für Traumapatienten als Einstieg in die Therapie mit dem Ziel der Stabilisierung und verbesserter Selbstregulation
    • zur Selbsterfahrung für ausreichend stabile Klienten
  • Entspannungsgruppe
  • Beratung für Paare und Familien

 

Welche Therapieform für wen passend ist, kann nicht allgemeingültig beantwortet werden.

Die Teilnahme an einer therapeutischen Gruppe kann sinnvoll sein,

  • wenn Sie der intensive Kontakt mit dem Therapeuten überfordert.
  • wenn Sie sich durch die Situation (zusammen mit einer „stärkeren“ Person in einem Raum zu sein) zu sehr an eine traumatische Erfahrung erinnert fühlen.
  • wenn Sie gerne mit anderen an einem Thema arbeiten und dabei voneinander und miteinander lernen möchten.

 

Während die Gruppe für Traumapatienten und die Entspannungsgruppe vorwiegend beruhigenden Charakter haben und darauf abzielen Ihre Ressourcen zu stärken, werden in der Selbsterfahrungsgruppe auch Probleme fokussiert. Für die Teilnahme an der Selbsterfahrungsgruppe ist eine Grundstabilität mitzubringen, da man nicht nur mit den eigenen Gefühlen konfrontiert wird, sondern auch die anderer Menschen aushalten muss.